0177 - 7616272    kontakt@allerseiten.de

 

Nachladen der Fonts unterbinden:

1.) Das erste was ihr machen müsst, ist das Nachladen der Googlefonts über euer Joomla51 Template zu unterbinden. Dafür wechselt ihr in ../templates/EuerTemplate/inc/fonts.php.

2.) Dort müsst ihr folgenden Code entfernen:

foreach ($googlefonts as $v) { // loop $app->getDocument()->addStyleSheet('//http://fonts.googleapis.com/css?family=' . $v . ':' . $font_weights . '&&subset=' . $font_subset . '&display=swap'); }

 

Benötigte Schriften herunterladen:

3.) Als nächsten müsst ihr eure benötigten Fonts herunterladen. Auf der Webseite von  Mario Ranftl könnt ihr diverse Schriftarten herunterladen google-webfonts-helper.herokuapp.com.

 

4.) Gibt hierzu einfach in der Suche die benötigte Schriftart ein. In meinem Beispiel suche ich einfach mal nach Roboto

 

5.) Anschließend müsst ihr bei dem Punkt 3 (CSS) den Pfad eures Fonts-Ordners anpassen und den CSS Code kopieren. Bei Joomla51 Templates ist der Pfad folgender: /templates/EUER-TEMPLATE/fonts/

fontslokal2

/* roboto-regular - latin */
@font-face {
  font-family: 'Roboto';
  font-style: normal;
  font-weight: 400;
  src: url('../templates/EUER-TEMPLATE/fonts/roboto-v20-latin-regular.eot'); /* IE9 Compat Modes */
  src: local(''),
       url('../templates/EUER-TEMPLATE/fonts/roboto-v20-latin-regular.eot?#iefix') format('embedded-opentype'), /* IE6-IE8 */
       url('../templates/EUER-TEMPLATE/fonts/roboto-v20-latin-regular.woff2') format('woff2'), /* Super Modern Browsers */
       url('../templates/EUER-TEMPLATE/fonts/roboto-v20-latin-regular.woff') format('woff'), /* Modern Browsers */
       url('../templates/EUER-TEMPLATE/fonts/roboto-v20-latin-regular.ttf') format('truetype'), /* Safari, Android, iOS */
       url('../templates/EUER-TEMPLATE/fonts/roboto-v20-latin-regular.svg#Roboto') format('svg'); /* Legacy iOS */
}

Fonts herunterladen und auf den Webspace ablegen:

6. Nun müsst ihr noch die Fonts herunterladen und auf euren Webspace im Ordner templates/EUER-TEMPLATE/fonts/ ablegen.

 

CSS Code in Template einbinden:

7.) Den kopierten CSS Code könnt ihr in eurem Joomla51 Template unter den Templateinstellungen beim Punkt Custom CSS einfach hinterlegen. Alternativ könnt ihr euch natürlich auch eine eigene custom.css anlegen.

 

8.) Nun sollten euch die neuen lokal eingebundenen Schriften zur Verfügung stehen.

 

Überprüfen ob die Verbindung zu Google noch besteht

Zum Schluss sollte ihr eure Webseite komplett neu laden und überprüfen ob die Schriften dargestellt werden. Außerdem solltet ihr testen ob die Schriften nicht mehr von Google direkt bereitgestellt werden.

Dieses könnt ihr ganz einfach über die Entwicklettools eures Browsers vornehmen. Anhand des Bildes könnt ihr sehen, dass die Datei roboto-v20-latin-500.woff2 auf dem Host www.allerseiten.de liegt bzw. von dort bezogen wird und nicht über Google.

Hier noch ein gutes Tool womit man ebenfalls die Google-Fonts bei Joomla unterbinden kann:

https://www.shop.framotec.com/detail/index/sArticle/21/sCategory/15?number=SW10021

Die hier vorgestellten Anleitungen und Hilfestellungen sind nach besten Wissen und Gewissen von mir erstellt und getestet wurden.

Für eventuelle Schäden und Datenverluste übernehme ich keine Haftung.

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit!

verden
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.